Sound im Kunstunterricht

Kunst und Unterricht Nr. 429/430 2019

In diesem Heft wird die Bedeutung von „Sound“ in der Bildenden Kunst und Möglichkeiten der Umsetzung im Kunstunterricht aufgezeigt. Die Beilage „IM FOKUS: Gender“ trägt Gedanken und Vorschläge zur Gender-Diskussion bei.

Geräusche, Klänge und akustische Phänomene stehen im Mittelpunkt dieses Heftes. Die Unterrichtsbeispiele zeigen ästhetische und handlungsorientierte Gestaltungsmöglichkeiten des Materials „Sound“ – mit vielfältigen methodischen Anregungen und Arbeitsaufträgen. Sie zielen besonders auf Wahrnehmungsprozesse und auf experimentell-entdeckende Gestaltungsprozesse ab. Die Beiträge zeigen, dass mit wenig Aufwand technische Alltags-Medien kreativ für eigene Gestaltungsprozesse zum Einsatz kommen. 

Hörbeispiele finden Sie unter DOWNLOADS.In zwei MATERIAL-Teilen – als editierbare Arbeitsblätter – werden künstlerische Arbeitsweisen der Sound Art anhand historischer und zeitgenössischer Kunstbeispiele erläutert.

Die Beilage IM FOKUS: Gender möchte anregen, die Auseinandersetzung um Aspekte der geschlechtlichen Identität und Vielfalt auch im Kunstunterricht aufzugreifen.

https://www.friedrich-verlag.de/shop/sekundarstufe/aesthetische-faecher/kunst/kunst-und-unterricht/sound-im-kunstunterricht